DEUTSCHLITERATUR

.COM

Im Bereich ( literarische Gattungen  ) wurde versucht in Relation zu Themen wie (Was ist eine literarische Gattung? Epische Formen, Eine Zusammenfassung Epik: Epische Formen; Kleinformen: Fabel, Anekdote, Parabel Epik: Epische Formen; Kleinformen: Kurzgeschichte, Märchen, Schwank Epik: Epische Formen; Mittlere Formen: Novelle, Sage Epik: Epische Formen; Großformenformen: Epos, Roman Lyrik: Lyrische Formen: Ballade, Elegie, Ode, Epigramm Lyrik: Grundbegriffe der Lyrik Drama: Hauptgattungen: Schauspiel, Tragödie, Komödie, Tragikomödie) eine Forschung, Überprüfung und Analyse durchzuführen.

Was ist eine literarische Gattung?

1 . Definition   ⇒ Bedeutung: Gesamtheit von Arten der Dinge, Einzelwesen, Formen, die in wesentlichen Eigenschaften übereinstimmen.   ⇒ Der Begriff der Gattung: ordnetliterarische Werke in inhaltlich oder formal bestimmte Gruppen.   ⇒ Der Begriff bezeichnet ein...

Epische Formen, Eine Zusammenfassung

Literarische Gattung der Epik   Das Wort Epik stammt aus dem Griechischen und bedeutet in etwa „Wort“, „Erzählung“ oder auch „Geschichte“. Sie umfasst nahezu alle Texte der erzählenden Literatur. In den Bereich der Epik fallen mit Sicherheit die meisten Textsorten und...

Epik: Epische Formen; Kleinformen: Fabel, Anekdote, Parabel

Fabel:   1. Bedeutung:  Tierdichtung, Tierfabel; erdichtete lehrhafte Erzählung   2. Merkmale einer Fabel: ♥ Die Merkmale einer Fabel sind relativ offensichtlich. Aber auch, wenn es offenkundig um Tiere und eine zugrunde liegende Moral geht, stecken meist noch mehr...

Epik: Epische Formen; Kleinformen: Kurzgeschichte, Märchen, Schwank

Kurzgeschichte:     1. Definition:   Kurzgeschichten sind eine der bekanntesten Textformen überhaupt, wobei sich ihr Name von den amerikanischen Short Stories ableitet. Kurzgeschichten zeichnen sich dabei vor allem durch ihre Kürze aus, weshalb wir sie meist anhand...

Epik: Epische Formen; Mittlere Formen: Novelle, Sage

Novelle:   1. Definition:   Definition: Die Novelle ist eine kurze Erzählung aus dem Bereich der Epik. Der Begriff leitet sich dabei aus dem Lateinischen (novus ~ neu) oder auch dem Italienischen (novella ~ Neuigkeit) ab. Das Wort weist also aus sich selbst auf eine...

Epik: Epische Formen; Großformenformen: Epos, Roman

Epos:     1. Definition:   » Epos (griech.: Wort, Erzählung) = erzählende Dichtung, bes. Sagendichtung » Ursprünglich handelte es sich dabei um von Sängern auswendig vorgetragene Sagen; später wurden die Epen schriftlich festgehalten. » Eine Großform der Epik: eine...

Lyrik: Lyrische Formen: Ballade, Elegie, Ode, Epigramm

Lyrische Formen:     In der literarischen Gattung der Lyrik gibt es verschiedene Gedichtformen, auch Gedichtarten, welche ähnliche Merkmale aufweisen. Solche Gedichtformen zeichnen sich dadurch aus, dass es bestimmte Vorgaben gibt, wie ein solches Gedicht gestaltet...

Lyrik: Grundbegriffe der Lyrik

Grundbegriffe der Lyrik: ⇓   Vers: Der Vers bezeichnet eine dichterische Wortfolge innerhalb eines Gedichts und wird üblichweise in Zeilen gesetzt.(Äußere Form der Lyrik)   Versmaß (Metrum): Das Versmaß oder auch Metrum beschreibt, inwiefern die einzelnen Silben im...

Drama: Hauptgattungen: Schauspiel, Tragödie, Komödie, Tragikomödie

Literarische Gattung der Dramatik   Das Drama kennen wir aus dem Theater und meint übersetzt „Handlung“. Folglich meint diese literarische Gattung alles, was für die Bühne gedacht und geschrieben wurde. Demnach fallen alle Bühnenstück in diesen Bereich. Namentlich...

Drama: Hauptgattungen: Schauspiel, Tragödie, Komödie, Tragikomödie

Tragödie:   ♥ Griechisch = tragisches Drama, Trauerspiel; eigentlich ♥ Bedeutung: dramatische Gattung, in der Tragik dargestellt wird. ♥ Die Tragödie ging aus dem religiösen Kult des antiken Griechenlands hervor. ♥ Im Mittelpunkt: Ein unlösbarer Konflikt, der zum...